Neue Trainer beim VfB Großauheim

Drei neue lizenzierte Jugendtrainer nach erfolgreicher Prüfung. Oliver Kraft, Cem Karahan und Jannik Linstein. Herzlichen Glückwunsch.

Jahreshauptversammlung des VfB 06 Großauheim

Der neue Vorstand des VfB Großauheim

Am Freitag den 22. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung des VfB 06 Großauheim im Vereinsheim auf der Sportanlage an der Lindenau statt.

Lediglich 37 Mitglieder hatten den Weg an die Lindenau gefunden. In den Berichten der einzelnen Abteilungen klang durch, dass der Verein vor großen Herausforderungen steht.

Bei Neuwahlen wurde Ralf Uhrig wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt. Norbert Klauer bleibt 2. Vorsitzender, Peter Malz Kassierer. Neuer Spielausschussvorsitzender ist Dominik Schramm, kommissarischer Jugendleiter Heinz Hofmann. Sowohl Spielausschuss und Jugendleitung werden zukünftig von funktionsfähigen Teams gebildet. „Hier sind wir auf einem guten Weg und führen zahlreiche Gespräche“, sagte Uhrig. „Jeder in den Teams erhält seinen Aufgabenbereich, um den er sich kümmern wird.“

Der Posten des Schriftführers blieb vorerst unbesetzt.

Ferner wurden Ehrungen für verdiente Mitglieder vorgenommen:

Javier Rodriguez für 25 Jahre Mitgliedschaft. Der langjährige Schiedsrichter Manfred Poth wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Weitere Jubilare:

25 Jahre Mitgliedschaft Nico Ruß und Bärbel Ruß

40 Jahre Karl Schellhaas und Heinz Schaack

Der Vorstand des VfB 06 Großauheim gratuliert den Jubilaren und bedankt sich für die langjährige Treue!

Am Ende der Jahreshauptversammlung waren sich die Mitglieder einig, dass es sich lohnt die Tradition an der Lindenau weiter fortzuführen und sie sich dafür einsetzen werden, dass VfB wieder positive Schlagzeilen schreiben wird.

 

VfB 06 Grossauheim weiter mit Eduard Ziborius

Eddy Ziborius bleibt auch in der neuen Saison Trainer beim VfB 06 Großauheim. Gemeinsam mit Co. Trainer Cristean Bordea sollen beide das Team weiter entwickeln.

„Wir wollen im nächsten Jahr eine sehr gute Rolle in der Kreisliga A spielen. Dafür ist Eddy Ziborius der Richtige. Er ist engagiert und motiviert und hat weiter richtig Lust auf den VfB. Wir freuen uns sehr, dass er sich wieder für uns entschieden hat“, erklärt der 1. Vorsitzende des VfB, Ralf Uhrig.

Das Trainerteam der 2. Mannschaft, Dominik Schramm und Alexander Mende, werden dagegen ihre Jobs am Ende der Saison zur Verfügung stellen. Beide werden statt dessen im neu gebildeten Spielausschuss des VfB tätig sein.

Ein neuer Trainer für die zweite Mannschaft steht noch nicht fest.

Rücktritt Andreas Kurzschenkel

Aktuelle Mitteilung des Vorstands des VfB06 Grossauheim vom 26. Februar 2019

Heute teilte uns unser bisheriger Spielausschussvorsitzender, Andreas Kurzschenkel mit, dass er mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurücktritt.

Aufgrund beruflicher und privater Beanspruchungen ist Andreas nicht mehr in der Lage sein Amt auszuüben und hat sich deshalb schweren Herzens zum Rücktritt entschlossen.

Der VfB 06 Großauheim bedankt sich bei ihm für sein Engagement und seine geleistete Arbeit für den Verein. Wir wünschen ihm für seine berufliche und private Zukunft viel Erfolg!

Die Aufgaben des Spielausschuss werden aktuell intern auf mehrere Schultern verteilt. Da die Planungen für die neue Saison 2018/2019 umgehend starten müssen, wird der Vorstand zeitnah Gespräch führen, um eine gute sportliche Leitung für die Senioren schnellstmöglich zu finden.

 

VfB 06 für Jugendausbildung geehrt

 

Am Samstag, den 16. Juni 2018 wurde der VfB für seine gute Jugendarbeit vom Hessischen Fußballverband in der Sportschule Grünberg geehrt.

 

Konkret ging es um den früheren VfB Jugendspieler, David Tomic, der auf dem Sprung in den Profibereich ist und in diesem Jahr vom 1. FC Kaiserslautern in die U23 des VfB Stuttgart wechselt. David spielt ist U20 Nationalspieler. Er spielte sechs Jahre in der VfB Jugend, bevor er den Sprung nach oben wagte.

 

Die Ehrung nahm unser bisheriger Jugendleiter, Heinz Hoffmann entgegen.

 

Der VfB wünscht David Tomic für seine weitere sportliche Laufbahn viel Glück.